Fragen und Antworten aus der Praxis.

null

Warum auf digital umstellen?

Das kostbarste Gut ist heutzutage die Zeit. Der bürokratische Aufwand ist in der Tierhaltung sehr hoch und nimmt mit dem ganzen Papierkram viel Zeit in Anspruch. Stallkarten müssen tagtäglich mit viel Informationen bestückt werden, das Ausfüllen erfolgt handschriftlich, und dabei passieren auch immer wieder Fehler.

DIGISTALL ist eine spürbare Arbeitserleichterung für den Landwirt und seine Mitarbeiter. Durch die einfache und effiziente Eingabe ist die digitale Stallkarte schneller auszufüllen als jede Papierstallkarte. Die Eingabe besteht aus einem reinen Zahlenfeld und vorgegebenen Textbausteinen, so dass es für jeden Benutzer sehr einfach zu bedienen ist. Die Fehlerquote singt durch die Plausibilitätsprüfung des Systems immens.

DIGISTALL gibt jederzeit eine schnelle Übersicht der täglich relevanten Daten und zeigt dem Landwirt die Soll/Ist- Werte auf einen Blick. Auswertungen können mit ein paar “Klicks” sofort abgerufen werden.

Dadurch ist das Stallmanagement im Bereich Lüftung (Klima), Fütterung (Gewichte) und Verluste usw. viel einfacher zu kontrollieren.

Ist DIGISTALL für die behördliche Dokumentation anerkannt?

Ja, denn mit dieser Digitalisierung erleichtert DIGISTALL die Überprüfung der Daten im Stall, weil diese einfach und gezielt abgerufen werden können. QS-relevante Unterlagen und auch Meldungen bzw. Protokolle werden in der Datenbank erfasst und können somit jederzeit abgerufen werden.

Werden die Daten gesichert/ gespeichert?

Die Daten werden in der Datenbank gesichert und bei einem Absturz kann jederzeit ein Backup eingespielt werden. Die Daten sind immer im Stall verfügbar, die Datensicherung erfolgt vor Ort, kein unkontrollierter Datenzugriff! Funktioniert auch bei minimaler Internetverbindung.

Wer hat Zugriff auf die Daten?

In DIGISTALL können Benutzer je nach ihrer Position angelegt werden.

Diesen Benutzerrollen können entsprechende Rechte für die Einsicht, Bearbeitung und Auswertung von Stalldaten zugewiesen werden.

Fest verbaut oder mobil im Stall?

DIGISTALL ist mit verschiedener Hardware einsatzbereit.

Die Hardware für DIGISTALL kann auf verschiedenste Weise konzipiert sein. Möglich sind fest verbaute Panel PC sowie mobile Tablets.

Je nach Struktur des Betriebes und der Stallanlagen können wir unterschiedliche Varianten konfigurieren und ein individuelles Angebot zusammenstellen.

Funktioniert DIGISTALL auch mobil als App?

DIGISTALL ist zusätzlich auch mobil als App auf dem Smartphone nutzbar. Jederzeit und von überall Einsicht in die Daten. Die Daten können auch bearbeitet, versendet und geteilt werden, z. B. mit dem Tierarzt, dem Schlachthof oder der Behörde.

Die App ist gekoppelt an die Lizenz und dient als Kombination mit der Stallkarte. Man hat die Übersicht über alle Mastdaten, man kann Dokumente anpassen und versenden (Stallbericht), Daten teilen und exportieren (Excel), Informationen, Meldungen, Analysen, Berechnungen usw. abrufen.

Das Internet im Stall ist schlecht, funktioniert es trotzdem?

In der Praxis bewiesen: Bandbreite 250 – 500kb und weniger. Läuft! Es gibt kein vergleichbares Produkt auf dem Markt.

Jetzt informieren!

Wir helfen Ihnen bei der Papierentsorgung.

Gerne beraten wir Sie für Ihr Stallmanagement mit DIGISTALL.

Hotline +49 59 51 – 9 94 44 23